Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen!

Neuruppin und Wasser - das gehört zusammen. Allein im Gebiet von Neuruppin und den dazu gehörigen Gemeinden kann mit sieben Seen aufgewartet werden. In den Sommermonaten sind sie Anlaufpunkte, um sich bei heißen Temperaturen eine Abkühlung zu gönnen.

 

Der Sprung ins kühle Nass ist vielerorts möglich, aber am Westufer des Ruppiner Sees in der Seebadeanstalt Neuruppin ist Badevergnügen garantiert und das mit behördlich geprüfter "ausgezeichneter Badewasserqualität".

 

Dort warten Sandstrand, Steganlagen, Sprungturm und eine Gastronomie auf Badelustige. Gratis dazu gibt es den Charme einer Badeanstalt, wie von einer Zille-Zeichnung.

 

NEWS:

Das Jahnbad wird am 21.05.2024 ab 13:00 Uhr wieder eröffnet. Die Wasserqualiltät ist sehr gut. Die Sichttiefe beträgt 1,40 m und die Badetemperatur aktuell 19 Grad (gemessen in 1 m Tiefe). Im Jahr 2024 gibt es eine Kooperation mit der Wasserwacht Gransee Ostprignitz-Ruppin, welche in den Folgejahren weiter ausbebaut werden soll. Weiterhin gibt es einen neuen Caterer (La Familia), welcher ein ganzjähriges Angebot im Jahnbad unterbreiten möchte. Es lohnt sich also mal wieder im Jahnbad Gast zu sein...

 

HINWEIS:

Die Nutzung des Badesteges und des Sprungturmes ist in der Eröffnungswoche aufgrund von Reparaturarbeiten noch nicht möglich.